@xing_de …stelle ich mir in etwa so vor:

Cce10022010_00001

Intention:

„Möchten Sie unverbindlich über meine nächsten Kurs-/Seminartermine informiert werden? Vermerken Sie sich auf meiner Liste xyz“

 

1) Mitglied (Event-Organisator) hat generell die Möglichkeit, unter Events x versch. Listen mit eigener Bezeichnung zu definieren (z.B. Kurse/Seminare, Messen/Aussatellungen etc.)

 

2) Diese Listen werden/können als Opt-IN-möglichkeit auf eigenem Profil des Eventveranstalters eingeblendet werden.

 

3) Interessierte Mitglieder können sich dort nun selbst ein- und austragen. Es besteht auch so sehr viel schneller die Möglichkeit, sich für Einladungen selbst vorzumerken.

 

4) Einladungen können per Standard nur noch an Mitglieder gesandt werden, die auf Listen stehen oder explizit einen BULK-Empfang ihrer Kontakte zugestimmt haben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s